kirche1

 

Aktuelles

   

Eine Übersicht über die Termine der Gemeinde im laufenden Monat finden Sie hier.

 ______________________________________________________________________________________________

Kaleidoskop: Gedenken an Harald Reus

 Mit einer Gedenkstunde in der evangelischen Johanneskirche Somborn erinnert  der Kunst- und Kulturverein KALEIDOSKOP am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 15:00 Uhr an den 20. Todestag des früh verstorbenen Neuseser Künstlers Harald Reus.

Die Ansprache hält der Freund und langjährige Weggefährte Wolfgang Fleckenstein. Musikalisch wird die Feier durch Simon Soldan am Klavier gestaltet. Freunde und Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen, an der Gedenkstunde für Harald Reus teilzunehmen und dabei an Ort und Stelle dessen Arbeiten in der Johanneskirche zu betrachten.

kaleidoskop

_____________________________________________________________________________________________ 

Stunde der Klaviermusik am 29.12.20172017-12-klaviermusik

Zwischen den Jahren laden wir wieder herzlich zu einer Stunde der Klaviermusik bei Kerzenschein in die Johanneskirche ein.

Am 29. Dezember um 18 Uhr werden zu Gehör gebracht:
eine Französische Suite von J.S. Bach ,
die Sonate mit dem türkischen Marsch von W.A. Mozart,
ein Nachtstück von F.Chopin ,
die 2. Arabesque von C. Debussy,
eine Sonatine von M.Ravel
und Stücke von B. Bartok.

Die Veranstaltungsreihe findet mittlerweile seit zehn Jahren statt.

 Am Klavier: Michael Schneider

Der Eintritt ist frei.


_____________________________________________________________________________________________
 

oly-kreuzNeuer Platz für das ursprüngliche Altarkreuz

Das ursprüngliche Altarkreuz der Johanneskirche wurde zusammen mit der Eingangstür und der ersten Taufschale von dem Gelnhäuser Bildhauer und Gold– und Silberschmied Burkhard Oly geschaffen.

 

Das Altarkreuz, das lange Jahre nicht zu sehen war, hat im Sommer im Anschluss an die Sanierung im Foyer dort einen neuen würdigen Platz gefunden. Beim Betreten der Kirche lenkt es rechter Hand den Blick auf sich und erinnert den Besucher daran, in wessen Haus er eintritt.

______________________________________________________________________________________________

 Krabbelgruppe sucht neue Leitung und Mitglieder

Was sind die besten Stilltipps? Wo finde ich den richtigen Kinderarzt? Themen, die Müttern auf dem Herzen liegen. Sich mit Gleichgesinnten austauschen, Fragen besprechen und Kontakte knüpfen – das ist in der Krabbelgruppe der Evangelischen Johannesgemeinde Freigericht möglich. Babys holen sich Anregungen im Drehen, Robben, Krabbeln und Hochziehen, lernen andere Kinder kennen und entwickeln sich weiter. In der Gemeinschaft werden Singspiele erlernt, Lieder gesungen und Bewegungsspiele ausprobiert.

Die offene Gruppe trifft sich freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelischen Johannesgemeinde Freigericht, An der Johanneskirche 13 in 63579 Freigericht-Somborn. Die Teilnahme ist kostenlos. Kommen kann jeder, egal welcher Konfession oder Religion man angehört. Auch wenn sich die Gruppe Krabbelgruppe nennt: Die Babys müssen für die Teilnahme noch nicht krabbeln können. Der Treffpunkt ist für Eltern und deren Babys ab dem ersten Lebensmonat bis zum dritten Lebensjahr.

Weitere Informationen gibt es bei Herrn Weiß. Tel. 06055-9195413 oder im Gemeindebüro unter Tel. 7711.

  ______________________________________________________________________________________________

Flüchtlingshilfe

Immer wieder erreichen uns Fragen, wie man die bei uns wohnenden Flüchtlinge unterstützen kann? Es gibt in Freigericht ein Netzwerk aus Haupt- und Ehrenamtlichen aus Kirchengemeinden, der politischen Gemeinde, Vereinen und Mitbürgern und -bürgerinnen.

Wenn Sie Fragen oder konkrete Angebote haben, ist der schnellste Weg, dass die Hilfe bei den Menschen ankommt der, sich direkt mit der Flüchtlingshilfe in Verbindung zu setzen. Sie erreichen sie ganz einfach unter folgender Emailadresse: fluechtlingshilfe@freigericht.de

Wir sagen ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung!