Herzlich Willkommen in der Johannesgemeinde!

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben. Wir hoffen, Sie finden alles, was Sie benötigen. Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns gern: pfarramt.freigericht@ekkw.de oder Tel. 06055/7711.

Schauen Sie auch auf unsere Facebook-Seite vorbei:   Evangelische Johannesgemeinde Freigericht | Facebook


Familiengottesdienst am 2. Advent

Der Nikolaus hat noch etwas Zeit gefunden, vor seiner Geschenke-Tour mit uns Gottesdienst zu feiern: Am 2. Advent, den 5. Dezember um 10.00 Uhr in der Ev. Johanneskirche Somborn.

Ganz besonders laden  wir alle Familien und Menschen, die den Nikolaus mögen! Herzlich willkommen!

 


Treffpunkt.Engel

* 1. Musikalische Adventsandacht am 02.12. *

Herzliche Einladung zum „Treffpunkt.Engel“ an drei Donnerstagen im Dezember. Die erste halbstündige Andacht wird von den „Fingerprints“ aus Gelnhausen musikalisch mitgestaltet. Mit drei Stimmen und drei Gitarren erschaffen Karin Kraft, Martin Kurz und Hans Matter mit eigenen Songs ein atmosphärisch dichtes und harmonisches Klangbild – egal, ob Blues, Jazz, Folk oder Balladen gespielt werden. Beginn am 2. Dezember ist um 19.00 Uhr in der evangelischen Johanneskirche in Somborn (An der Johanneskirche 13). Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Die Andacht findet unter 2G-Bedingungen statt. Ein entsprechender Nachweis über die vollständige Impfung bzw. Genesung ist am Eingang der Kirche vorzulegen. Für Schülerinnen und Schüler reicht die Vorlage des Testheftes. Während der Andacht besteht für die Besucherinnen und Besucher auch am Sitzplatz Maskenpflicht. Weitere Infos zu den Fingerprints gibt es unter www.acoustic-fingerprints.de.


Neuer Trauertreff – erstmals am 30.11.2021

Keine Anmeldung erforderlich. Es gilt: 3G+Abstand+Maske. Herzlich Willkommen!



 


Gottesdienst am 1. Advent: Mit Christus Brücken bauen

„Mit Christus Brücken bauen“ – so lautet der Titel eines Bildes, das die Freigerichter Künstlerin und Kulturpreisträgerin  Ellen Hug gemalt hat. Am kommenden Sonntag steht dieses Bild im Mittelpunkt des Gottesdienstes der evangelischen Johannesgemeinde. Der Gottesdienst knüpft damit in ökumenischer Verbundenheit an das gleich lautende Jahresmotto des katholischen Pastoralverbundes St. Peter und Paul an. Eine weitere Brücke wird in diesem Gottesdienst nach Tansania geschlagen. Denn in diesem Gottesdienst zum ersten Advent werden wie in den Jahren zuvor die Spendendosen der „Gruppe der 28er“ eingesammelt. Jedes Mitglied dieser Gemeindegruppe legt täglich 28 Cent zurück. So kommen übers Jahr gut 100 € pro Mitglied zusammen. Die Spenden kommen dem gemeinnützigen Verein „Helfen macht Schule e.V.“ zu Gute, der 1982 aus einer Arbeitsgruppe der Kopernikusschule heraus entstanden ist. Der gemeinnützige Verein unterstützt Kinder in Tansania bei den Kosten für Schulbesuch und berufliche Ausbildung. Der Gottesdienst mit Abendmahl beginnt um 10 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Für die Teilnahme ist ein gültiger 3G-Nachweis erforderlich. Während des Gottesdienstes besteht Maskenpflicht. Das Abendmahl mit Brot und Saft wird coronakonform als Wandelabendmahl mit Einzelkelch gefeiert.

Weitere Infos unter: http://helfen-macht-schule.jimdo.com


Der Advent wird musikalisch


Gottesdienst für die Kleinsten


Der Förderkreis Jugendarbeit sammelt ein letztes Mal Schuhe!

Letzte Gelegenheit zum Abgeben Ihrer gebrauchten, noch tragbaren Schuhe: Freitag, 26.11. 16-18 Uhr im Gemeindehaus!


Ökumenischer Gottesdienst beim Tennisclub

 


Erntedank

Danken für alles, was uns jeden Tag geschenkt wird.
Das feiern wir an Erntedank – am Sonntag, den 3. Oktober um 10 Uhr.
Das ist ein guter Anlass, um endlich (!) wieder Abendmahl in der Johanneskirche zu feiern.
Und anschließend sind alle eingeladen, bei Kaffee, Tee und Kuchen noch etwas zusammen zu bleiben.
Herzlich Willkommen!
Es gilt die 3G-Regel (Nachweis bitte bereithalten)!
 

GNZ-Artikel vom 22.9.2021


Jubiläum unserer Sekretärin!

Im September 1996 hat Lydia Koch Ihren Dienst als Gemeindesekretärin in der Ev. Johannesgemeinde Freigericht aufgenommen. Seither hat Sie unzählig vielen Menschen mit Rat und Tat zur Seite gestanden, Urkunden erstellt, Briefe geschrieben und für Ordnung im Gemeindealltag gesorgt.

Die Kirchengemeinde feiert dieses Jubiläum in einem besonderen Gottesdienst am kommenden Sonntag, den 19. September um 10.00 Uhr in der Ev. Johanneskirche Somborn. Es gilt 3G-Pflicht.

 


3G-Regel in der Evangelischen Johanneskirche Freigericht

Ab 19. September gilt in der Johanneskirche in den Sonntags-Gottesdiensten die 3G-Regel. An den Gottesdiensten dürfen dann nur noch vollständig Geimpfte, Genesene oder Getestete teilnehmen.

Durch diese Regel ist die bisherige Begrenzung auf 40 Personen pro Gottesdienst aufgehoben. Da in den nächsten Wochen viele besondere Gottesdienste anstehen, erhofft sich der Kirchenvorstand durch diese Neuregelung, dass mehr Leute als bisher die Gottesdienste besuchen können.

Bis zur Einnahme des Sitzplatzes ist weiterhin eine medizinische Maske zu tragen und auch die Kontaktdaten werden weiterhin erfasst.

Alle Besucherinnen und Besucher der Johanneskirche werden gebeten, einen entsprechenden Nachweis zu den Gottesdiensten mitzubringen und diesen am Eingang vorzuzeigen. Für Schülerinnen und Schüler genügt das Testheft als Nachweis.

 


Gottesdienst für kleine Kinder (ca. 0-5 Jahre)

Am Sonntag, den 10. Oktober feiern wir wieder einen Gottesdienst für kleine Kinder!

Los geht’s um 11. 15 Uhr in der Johanneskirche.
Wir freuen uns auf euch!


Gottesdienst im Kirchgarten

Da die staatlichen Regeln es wieder zulassen, draußen (mit Maske) zu singen und das Wetter derzeit sehr sonnig ist, werden wir unseren Gottesdienst in unserem schönen Kirchgarten feiern: am Sonntag, den 13. Juni um 10 Uhr.

Herzlich Willkommen!

 


Alle zurückliegenden Beiträge finden Sie im Archiv.